Abschnitt B: Statusregelung

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Regeln des OOC Galaxypubs


Abschnitt B: Statusregelung

Artikel 1: Admins

Die letzte Instanz innerhalb des #oocgalaxypub stellt der RS Leiter des SW-Empire Rollenspieles (www.sw-empire.de) dar, das wäre im Folgenden:

  • Imperium: Don Redhorse

Seinen Anweisungen und denen von ihm bestimmten Vertretern ist grundsätzlich Folge zu leisten.

Artikel 2: OP Vergabe / Pflichten der Operator

OP = Operator bedeutet, dass man vollen Zugriff auf alle Möglichkeiten des IRC Servers hat und Chatter bannen, kicken oder mit Zeitbanns belegen kann. OP wird ausschließlich an Mitglieder des Imperialen Hauptquartiers (IHQ), Kommandierende Offiziere sowie verdiente Veteranen des SW-Empire Rollenspiels vergeben. OP kann man beim RS Leiter des SW-Empire Rollenspieles oder dessen Stellvertreter beantragen, dass sind:

  • Imperium: Don Redhorse & George Bradly

OP ist innerhalb des #oocgalaxypub nicht manuell zu vergeben. OP erlangt man nur durch aop.

Pflichten der Operator:

Alle Mitspieler, die über den Operatorstatus (OP) verfügen, haben die Aufgabe, für die Durchsetzung der Regeln im #oocgalaxypub zu sorgen. OP haben ist nicht einfach nur ein Statussymbol, sondern bedeutet auch Verantwortung. Jeder sollte seinen Teil dazu beitragen. Sollte jedoch ein Operator aus persönlichen Gründen (private Streits etc.) seinen Status dazu ausnutzen, andere zu schikanieren, so verliert dieser sein OP dauerhaft und ohne Umschweife.

Artikel 3: Durchsetzung der Regeln

Wie in Artikel 2 bereits erwähnt, jeder Operator hat die Pflicht, dafür Sorge zu tragen, dass die Regeln des #oocgalaxypubs eingehalten werden.

Quellen

Kapitelübersicht